U2

Forumsregeln
Die Threads werden automatisch nach Namen der Interpreten (alphabetisch) sortiert. Viel Spaß!
Benutzeravatar

Topic author
Fragile
Alumni-Admin
Beiträge: 7722
Registriert: Sa 23. Sep 2006, 16:20

U2

Beitrag von Fragile » Mo 25. Jan 2010, 13:09

So viele U2-Fans hier und wir haben noch keinen eigenen Thread für die Band. Das ändere ich jetzt mal schnell aus folgendem Anlass:

Und zwar haben Bono und The Edge zusammen mit Jay-Z und Rihanna einen Benefiz-Song zugunsten der Erdbeben-Opfer auf Haiti produziert und diesen Song auch schon beim "Hope For Haiti"-Spendenmarathon performt. Der Song heißt "Stranded (Haiti Mon Amour)" und wird auch bald als Single erhältlich sein. Hier kann man sich den Song schon mal anhören:

He's seen too much of life,
and there's no going back...

Benutzeravatar

Topic author
Fragile
Alumni-Admin
Beiträge: 7722
Registriert: Sa 23. Sep 2006, 16:20

Re: U2

Beitrag von Fragile » Mo 29. Sep 2014, 22:28

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Für den "physikalischen Release" am 10. Oktober 2014 auf CD und weißem Doppel-Vinyl bekommt "Songs Of Innocence" ein anderes Coverfoto, geschossen von U2-Haus- und Hoffotograf Anton Corbijn:

Bild

http://www.rollingstone.com/music/news/ ... e-20140926
He's seen too much of life,
and there's no going back...

Benutzeravatar

Topic author
Fragile
Alumni-Admin
Beiträge: 7722
Registriert: Sa 23. Sep 2006, 16:20

Re: U2

Beitrag von Fragile » Mi 3. Dez 2014, 15:28

Es gibt Konzerte in 2015. Für Deutschland sind bislang vier Konzerte in zwei Städten bekanntgegeben. Gut möglich, dass da noch mehr kommen wird. 2016 soll es wohl wieder in die Stadien gehen.

24.09.2015 Berlin (O² World)
25.09.2015 Berlin (O² World)
28.09.2015 Berlin (O² World)
29.09.2015 Berlin (O² World)
17.10.2015 Köln (Lanxess Arena)
18.10.2015 Köln (Lanxess Arena)
He's seen too much of life,
and there's no going back...

Benutzeravatar

Topic author
Fragile
Alumni-Admin
Beiträge: 7722
Registriert: Sa 23. Sep 2006, 16:20

Re: U2

Beitrag von Fragile » Mo 13. Jul 2015, 17:18

U2 heute vor genau 30 Jahren bei Live Aid (London). Besonders legendär: ihr "Bad"-Medley mit etlichen jeweils zwei Gassenhauern der Stones und Lou Reed).

[BBvideo 360,250][/BBvideo]
He's seen too much of life,
and there's no going back...

Benutzeravatar

Topic author
Fragile
Alumni-Admin
Beiträge: 7722
Registriert: Sa 23. Sep 2006, 16:20

Re: U2

Beitrag von Fragile » Di 17. Mai 2016, 13:10

Neue Live-DVD/BluRay "Innocence + Experience: Live in Paris" ab dem 10. Juni 2016 in den Läden (die Deluxe Editions beider Formate enthalten zusätzlich noch weitere Aufnahmen). Inkl. des Gastauftrittes der Eagles Of Death Metal, die während der Pariser Terroranschläge am 13. November 2015 im Bataclan auf der Bühne standen:


http://www.u2.com/news/title/live-in-paris-dvd

Bild

-Tracklist:
1. People Have The Power
2. The Miracle (Of Joey Ramone)
3. Vertigo
4. I Will Follow
5. Iris (Hold Me Close)
6. Cedarwood Road
7. Song For Someone
8. Sunday Bloody Sunday
9. Raised By Wolves
10. Until The End Of The World
11. The Fly
12. Invisible
13. Even Better Than The Real Thing
14. Mysterious Ways
15. Elevation
16. Every Breaking Wave
17. October
18. Bullet The Blue Sky
19. Zooropa
20. Where The Streets Have No Name
21. Pride (In The Name Of Love)
22. With Or Without You
23. Stephen Hawking 'Global Citizen'
24. City Of Blinding Lights
25. Beautiful Day
26. Mother & Child Reunion
27. Bad
28. One
29. People Have The Power (with Eagles Of Death Metal)
30. I Love You All The Time (with Eagles Of Death Metal)
He's seen too much of life,
and there's no going back...


Wilson
Keymember
Beiträge: 2181
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 14:34

Re: U2

Beitrag von Wilson » Do 19. Mai 2016, 08:59

Ich habe insgesamt 4 Konzerte der "i+e"-Tour gesehen, die beiden Auftritte in Köln und die zwei ersten in Paris (ich bin am 12.11., also einen Tag vor den Attentaten abgereist). Der Auftritt, der jetzt als Video erscheint, wurde ja bei HBO ausgestrahlt, ist also seit einer Weile im Netz zu finden.

Egal, was man von U2 musikalisch halten mag, die Shows waren überwältigend. Die T-förmige Bühne mit dem quer in der Halle schwebenden (und begehbaren) LED-Bildschirm war eine tolle Idee. Bei Licht- und Bühenshow setzen sie wirklich Maßstäbe.

Kauf lohnt :good:


Wilson
Keymember
Beiträge: 2181
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 14:34

Re: U2

Beitrag von Wilson » Sa 21. Mai 2016, 09:38

Noch zwei Appetizer:

[BBvideo 360,250][/BBvideo]

[BBvideo 360,250][/BBvideo]

Benutzeravatar

Topic author
Fragile
Alumni-Admin
Beiträge: 7722
Registriert: Sa 23. Sep 2006, 16:20

Re: U2

Beitrag von Fragile » Di 23. Aug 2016, 17:25

Neue Details zu einem Nachfolgealbum von "Songs Of Innocence" hat The Edge nun in einem Interview mit "U2 en Espana" deutlicher gemacht. Gleichzeitig gaben Bono und Adam Clayton Pläne für eine Fortsetzung der Welttournee bekannt.

https://www.rollingstone.de/u2-geben-de ... s-1105597/
He's seen too much of life,
and there's no going back...

Benutzeravatar

Squonk
Beiträge: 219
Registriert: Sa 28. Jul 2007, 22:31
Wohnort: Gießen

Re: U2

Beitrag von Squonk » Di 23. Aug 2016, 21:12

Das freut mich. Mir gefällt Songs of Innocence recht gut - leider haben sie aber teilweise die falschen Songs davon live gespielt. Sehr gerne hätte ich California oder Volcano in der Setlist gesehen.
Die i+e Tour hat mich dennoch sehr überzeugt. Musikalisch waren sie seit Jahren nicht mehr so gut und die Shows hatten ein klares Konzept, das technisch mitunter sehr kreativ umgesetzt wurde. Ich habe die 4 Berlin-Shows und das grandiose zweite Konzert in Köln gesehen und habe daher sehr viel Abwechslung in der Setlist erlebt, aber der bittere Politik-Block mit October/Bullet The Blue Sky/ Zooropa/ Where The Streets Have No Name hat mir jedes Mal wieder die Schuhe ausgezogen. Unglaublich stark. Auch der Abschluss mit Bad und 40" in Berlin 4 und Köln 2 waren mega. Von daher: So darf die Tour gerne weitergehen!

Benutzeravatar

Topic author
Fragile
Alumni-Admin
Beiträge: 7722
Registriert: Sa 23. Sep 2006, 16:20

Re: U2

Beitrag von Fragile » Mi 16. Nov 2016, 00:19

Ein Vierteljahrhundert ist es nun her, dass U2 gemeinsam mit Brian Eno auf den Spuren von David Bowie in das damals frisch vereinigte Berlin in die Hansa Studios fuhren (wo Eno bereits 1977 mit Bowie "Low" und "Heroes" aufnahm) und dort "Achtung Baby" aufnahmen. Nach dem Riesenerfolg von "Joshua Tree" und der kreativen Sackgasse "Rattle And Hum" gaben die Iren mit diesem stilprägenden Album 1991 gleich mal vor, wie die 90er Jahre zu klingen hatten. Aus diesem Anlass eine kleine Würdigung dieses Jubiläums vom "Slant Magazine".

http://www.slantmagazine.com/house/arti ... y-turns-25
He's seen too much of life,
and there's no going back...

Benutzeravatar

Topic author
Fragile
Alumni-Admin
Beiträge: 7722
Registriert: Sa 23. Sep 2006, 16:20

Re: U2

Beitrag von Fragile » Mo 9. Jan 2017, 13:43

Neben der Fortsetzung des letzten U2-Albums "Songs Of Innocence", die "Songs Of Experience" heißt und dieses Jahr erscheinen soll, wird es auch Konzerte geben, bei denen jeden Abend anlässlich des 30-jährigen Jubiläums das komplette "The Joshua Tree"-Album gespielt werden wird. Eine, vielleicht auch mehrere Shows, wird es in Berlin als einziger Stadt in Deutschland geben. Zur Not müsste man ansonsten auf Amsterdam oder Brüssel ausweichen.

08.07.2017 UK-London (Twickenham Stadium)
12.07.2017 D-Berlin (Olympiastadion)
15.07.2017 I-Rome (Stadio Olimpico)
18.07.2017 E-Barcelona (Estadi Olímpic Lluís Companys)
22.07.2017 IRL-Dublin (Croke Park)
25.07.2017 F-St. Denis (Stade de France)
29.07.2017 NL-Amsterdam (Amsterdam Arena)
01.08.2017 B-Brussels (Stade Roi-Baudouin)

Mehr dazu hier: http://www.u2.com/news/title/the-joshua-tree-tour-2017
He's seen too much of life,
and there's no going back...


Wilson
Keymember
Beiträge: 2181
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 14:34

Re: U2

Beitrag von Wilson » Mo 9. Jan 2017, 14:22

... oder London ... :biggrinn:

Nach Brüssel würde ich persönlich derzeit nicht fahren. Da steht wahrscheinlich die halbe belgische Armee rund um das Stadion bereit wegen Anschlagsgefahr und in Paris droht das wahrscheinlich auch. Das mindert den Spaß an einem Konzert dann doch erheblich. Sehr schade, aber realistisch.

Bild

Vorgruppe in ganz Europa werden übrigens Noel Gallagher's High Flying Birds werden, was auch eine gute Wahl ist.

Zurück zu „Bands/Musiker U“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast