[NEWS!] Rick Wakeman

Bei Yes: Keyboarder 1971 - 1974, 1976 - 1980, 1990 - 1992, 1995 - 1997, 2002 - 2004
Instrumente: Tasteninstrumente
Geburtsdatum: 18.05.1949
Geburtsort: London
Aktuelle Band: Solo ; YfARW
Ehemalige Band: Strawbs

Benutzeravatar

rowoma
Beiträge: 635
Registriert: Sa 23. Apr 2005, 22:31
Wohnort: Heidelberg

Re: [NEWS!] Rick Wakeman

Beitrag von rowoma » Sa 12. Okt 2019, 10:56

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

ein wirklich sehr sehr interessantes Interview mit Rick, welches einen Gesamt-Rundumschlag über sein Wirken und Schaffen von seinem ersten musikalischen Erfahrungen über Bowie hin zu Yes mit seinen mannigfaltigen Ein- und Ausstiegen, dem gesamten musikalischen Opus der Band hin bis zur Gegenwart und Zukunft beinhält. Der letzte Satz des Interview wird wohl auch dem letzten romantischen Hoffnungsschimmer einer einsamen Re-Union-Abschiedstour dämpfen.


https://www.rollingstone.com/music/musi ... OZsQMZTo20

Benutzeravatar

biggenerator
Keymember
Beiträge: 2378
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 23:19

Re: [NEWS!] Rick Wakeman

Beitrag von biggenerator » Sa 12. Okt 2019, 17:53

rowoma hat geschrieben:
Sa 12. Okt 2019, 10:56
ein wirklich sehr sehr interessantes Interview mit Rick, welches einen Gesamt-Rundumschlag über sein Wirken und Schaffen von seinem ersten musikalischen Erfahrungen über Bowie hin zu Yes mit seinen mannigfaltigen Ein- und Ausstiegen, dem gesamten musikalischen Opus der Band hin bis zur Gegenwart und Zukunft beinhält. Der letzte Satz des Interview wird wohl auch dem letzten romantischen Hoffnungsschimmer einer einsamen Re-Union-Abschiedstour dämpfen.


https://www.rollingstone.com/music/musi ... OZsQMZTo20
Dämpfen ist das richtige Wort.
Aber ganz ausschliessen kann man es lt. dem letzten Abschnitt des Interviews auch nicht.

Zitat Wakeman:
"I can’t see it happening, although I’ve learned in rock & roll the word “never” doesn’t exist."
_____________________________________
Bergkkeller Reichenbach / prog-rock.club
Artrockfestival 2020
https://prog-rock.club/

biggenerator

Zurück zu „Rick Wakeman“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste