Musik im Fernsehen: Programmtipps

Alles, was sonst noch mit Musik zu tun hat und woanders nicht hinpasst.

Wilson
Keymember
Beiträge: 2181
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 14:34

Re: Musik im Fernsehen: Programmtipps

Beitrag von Wilson » Sa 24. Aug 2019, 15:12

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Betreff: MOTORPSYCHO / THE TEMPERANCE MOVEMENT

Auf der Internetseite vom Rockpalast kann man sich beide Auftritte ja schon ansehen. Bei äde Bands sind live ziemlich gut, wie ich finde. Beide habe ich schon selbst gesehen. Wobei: sehr viel geiler als „Ship of Fools“ (Motorpsycho) so ab Minute 27 kann Musik nicht mehr werden :biggrinn:

Benutzeravatar

biggenerator
Keymember
Beiträge: 2589
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 23:19

Re: Musik im Fernsehen: Programmtipps

Beitrag von biggenerator » Sa 24. Aug 2019, 23:33

3-SAT jetzt:
(24.8.19 , 23.33)

Klassik am Dom (Linz)

Sein Heimspiel 4.0 im Juli 2019 unter freiem Himmel vor dem Linzer Mariendom wird Multipercussionist
Martin Grubinger
unter das Motto
"Von John Williams bis Bach" stellen.

LIVE-Stream:
https://www.3sat.de/programm

Bild
_____________________________________
Bergkkeller Reichenbach / prog-rock.club
Artrockfestival 2020
https://prog-rock.club/

biggenerator

Benutzeravatar

biggenerator
Keymember
Beiträge: 2589
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 23:19

Re: Musik im Fernsehen: Programmtipps

Beitrag von biggenerator » So 25. Aug 2019, 22:12

ARTE Concert
Oper
Live aus Aix-en-Provence: Mozarts Requiem - Neuinszeniert von Romeo Castellucci

Diese Interpretation von Mozarts grossartigem Werk ist eine Sensation! Musik,Tanz,Bild,Sprache,Text überlagern sich.
Multimedia,multimedial, analog, menschengemacht,menschlich.

Allen, die sich die Zeit gönnen können , empfehle ich, das Werk über den Fernseher zu streamen und über die Anlage die Musik laufen zu lassen.
Ganz große Kunst!

Wer nicht alle Vor-Infos hören möchte, steigt bi ca 5 min ein.
Momentan noch im Stream:
https://www.arte.tv/de/videos/088454-00 ... s-requiem/

Bild
_____________________________________
Bergkkeller Reichenbach / prog-rock.club
Artrockfestival 2020
https://prog-rock.club/

biggenerator


Rainer
Beiträge: 294
Registriert: Di 6. Apr 2010, 16:27

Re: Musik im Fernsehen: Programmtipps

Beitrag von Rainer » Mo 26. Aug 2019, 13:16

Werde ich mir vermutlich nicht ansehen / anhören.
Wie dem auch sei -
Aix-en-Provence ist eine wunderbare Kleinstadt im Süden Frankreichs.
Ich war dort einige Male dienstlich (wegen ST Microelectronics in Rousset).
Sehr schöne Altstadt mit tollen Kneipen.
Die Redewendung "leben wie Gott in Frankreich" ist da verständlich.
In der Nähe gibt es auch einige richtig tolle landschaftliche Attraktionen, es war schön, dort gewesen zu sein.

Benutzeravatar

biggenerator
Keymember
Beiträge: 2589
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 23:19

Re: Musik im Fernsehen: Programmtipps

Beitrag von biggenerator » Mo 26. Aug 2019, 21:39

Rainer hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 13:16
Werde ich mir vermutlich nicht ansehen / anhören.
Wie dem auch sei -
Aix-en-Provence ist eine wunderbare Kleinstadt im Süden Frankreichs.
Ich war dort einige Male dienstlich (wegen ST Microelectronics in Rousset).
Sehr schöne Altstadt mit tollen Kneipen.
Die Redewendung "leben wie Gott in Frankreich" ist da verständlich.
In der Nähe gibt es auch einige richtig tolle landschaftliche Attraktionen, es war schön, dort gewesen zu sein.
OK, Rainer.
Verstehe zwar den Zusammenhang mit der "wunderbaren Kleinstadt" und dieser außergewöhnlichen Inszenierung nicht,
jedoch entscheidet immer jeder selber was er sich anhört.

Meine Absicht war, hier Allen im Forum eine Info davon zu geben,
weil diese Aufführung meines Erachtens so einzigartig ist,
dass ich es Euch nicht vorenthalten wollte, falls man es nicht schon kennt.

Mozart ist ein Rocker! Oder Progger?
Die Musik des Requiems mit der kompletten Inszenierung,
einem Stück Musik,
dass für gewöhnlich ohne darstellende Sänger, und Bilder, und Text auskommt ,
in dieser Wucht zu erleben, hat mir noch einen weiteren Zugang zum Werk erschlossen.

Traut Euch !
_____________________________________
Bergkkeller Reichenbach / prog-rock.club
Artrockfestival 2020
https://prog-rock.club/

biggenerator

Benutzeravatar

nixe
Keymaster
Beiträge: 10303
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 19:35
Wohnort: Melle

Re: Musik im Fernsehen: Programmtipps

Beitrag von nixe » Mo 2. Sep 2019, 08:18

Tschüß
nixe

Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!


Wilson
Keymember
Beiträge: 2181
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 14:34

Re: Musik im Fernsehen: Programmtipps

Beitrag von Wilson » So 8. Sep 2019, 14:32

Auf Arte in der Mediathek (oder im Fernsehen als Wiederholung am 13.9.):

Kate Bush - Stimmgewaltig und exzentrisch

Der Titel ist vielleicht ein wenig doof und 53 Minuten sind auch zu kurz, aber trotzdem ist die Doku nicht schlecht und zeigt ein wenig von der Größe dieser Künstlerin.

Benutzeravatar

nixe
Keymaster
Beiträge: 10303
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 19:35
Wohnort: Melle

Re: Musik im Fernsehen: Programmtipps

Beitrag von nixe » Fr 13. Sep 2019, 12:19

Wilson hat geschrieben:
So 8. Sep 2019, 14:32
Auf Arte in der Mediathek (oder im Fernsehen als Wiederholung am 13.9.):

Kate Bush - Stimmgewaltig und exzentrisch

Der Titel ist vielleicht ein wenig doof und 53 Minuten sind auch zu kurz, aber trotzdem ist die Doku nicht schlecht und zeigt ein wenig von der Größe dieser Künstlerin.
Ist gebongt!
Tschüß
nixe

Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Benutzeravatar

Dreamtime
Keymember
Beiträge: 1647
Registriert: So 20. Mär 2005, 16:23
Wohnort: südwestliches Ruhrgebiet

Re: Musik im Fernsehen: Programmtipps

Beitrag von Dreamtime » Fr 11. Okt 2019, 11:30

kleiner "Invalidenservice"... boys_0222
Für die Bowie-Fans:

Eine Doku bei Arte über seine frühen Jahre
Auf den Höhepunkt der kurzweiligen Hommage sitzt der Studiotechniker und Klangmagier Tony Visconti an den Reglern und demonstriert, aus welchen akustisch-musikalischen Bestandteilen „Space Oddity“ zusammengesetzt ist, jener erste Hit, mit dem David Bowie 1969 schließlich in den Pop-Orbit abhob, aus dem er erst mit seinem Tod im Jahr 2016 zurückkehrte. Gänsehaut ist garantiert.
„David Bowie – Die ersten fünf Jahre“, Arte, HEUTE, Freitag, 22 Uhr 25

https://www.tagesspiegel.de/gesellschaf ... 04958.html
Es ist weder die stärkste der Spezies noch die intelligenteste die überlebt.
Es ist diejenige, die am anpassungsfähigsten ist.

-Charles Darwin-

Benutzeravatar

biggenerator
Keymember
Beiträge: 2589
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 23:19

Re: Musik im Fernsehen: Programmtipps

Beitrag von biggenerator » Sa 9. Nov 2019, 22:13

Heute :
Sound der Wende

Musik ohne Grenze(n)

Schöne Songs aus '89
Viele bekannte , schöne Songs. Sa 09.11. 20:15Uhr 160:03 min

MDR Text :

Musik ist häufig der Anker eines Lebensgefühls. Sie bringt uns sofort, wenn wir sie hören, zurück zu den Gefühlen und Geschichten, die wir mit einem bestimmten Lebensabschnitt, einem Ereignis verbinden. Diese Musik, diese Songs und ihre Geschichten im Zusammenhang mit dem schicksalhaften Jahr 1989 werden in der Show "Sound der Wende" am Tag der Mauerfalls vor 30 Jahren im MDR-Fernsehen präsentiert.

Künstler und Publikum erzählen, welche Gefühle sie mit der Zeit des Neuanfangs und des Umbruchs verbinden. Roter Faden der großen Musikshow im MDR ist ein Hörer-Ranking, welches gemeinsam mit MDR JUMP im Vorfeld erstellt wurde.


Und ein Song sticht hervor:
_____________________________________
Bergkkeller Reichenbach / prog-rock.club
Artrockfestival 2020
https://prog-rock.club/

biggenerator

Benutzeravatar

biggenerator
Keymember
Beiträge: 2589
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 23:19

Re: Musik im Fernsehen: Programmtipps

Beitrag von biggenerator » So 24. Nov 2019, 13:56

auf arte : Kultur und Pop
Popkultur
Hauptsache Progressive - Als der Rock symphonisch wurde

Gelaufen am 24.11.19 , 02.55 UHR, jedoch noch in der Mediathek:

https://www.arte.tv/de/videos/061707-00 ... ogressive/

mit Bill Bruford, Steven Wilson,Ian Anderson, Konzertauschnitten von YES , King Crimson usw.
_____________________________________
Bergkkeller Reichenbach / prog-rock.club
Artrockfestival 2020
https://prog-rock.club/

biggenerator

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast