[NEWS!] Jon Anderson

Bei Yes: Gründer und Sänger von 1968 - 1979 / 1983 - 1988 / 1990 - 2008
Instrumente: Harfe, Akustische Gitarre, Perkussion, Tasteninstrumente
Geburtsdatum: 25.10.1944
Geburtsort: Accrington
Aktuelle Band: Anderson Ponty Band, YfARW
Ehemalige Bands: The Warriors, ABWH


Yesnik
Beiträge: 87
Registriert: Di 21. Jun 2011, 15:43

Re: [NEWS!] Jon Anderson

Beitrag von Yesnik » Di 3. Dez 2019, 23:48

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

SOON hat geschrieben:
Mo 18. Nov 2019, 23:41
Immerhin war dir dieser Opus 4 Zeilen wert. :mrgreen:
So schaut des aus.

Benutzeravatar

JJG
Ehren-Admin
Beiträge: 8359
Registriert: Fr 27. Okt 2006, 16:20
Wohnort: Bad Lobenstein

Re: [NEWS!] Jon Anderson

Beitrag von JJG » Sa 7. Dez 2019, 15:54

Am 11. Dezember können wir ein interessantes Interview mit Jon erwarten.

"We are truth made in heaven, we are glorious" (Anderson/Stolt 2016)

Saaldorf

Benutzeravatar

SOON
Website-Betreiber
Beiträge: 10698
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: [NEWS!] Jon Anderson

Beitrag von SOON » Di 17. Dez 2019, 21:38

Diese Ballade gefällt mir sehr gut.

MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2020 Album Faves

Benutzeravatar

Topic author
Topographic
Keymember
Beiträge: 2652
Registriert: So 24. Feb 2008, 15:20

Re: [NEWS!] Jon Anderson

Beitrag von Topographic » Mi 18. Dez 2019, 14:30

SOON hat geschrieben:
Di 17. Dez 2019, 21:38
Diese Ballade gefällt mir sehr gut.

Überhaupt ein sehr gutes Album. Und fast alle Songs sind in der 1000 Hands Playlist auf Youtube mittlerweile visualisiert - das gab's bei Jon Anderson so noch nie.

https://www.youtube.com/playlist?list=P ... TMgmuHSKH_
SOON hat geschrieben:
Do 21. Nov 2019, 23:32
Jon Anderson ‎– 1000 Hands - Chapter One

endlich hier als CD! :good:

Bild
Ich hatte mir nur den Download gekauft, in der Hoffnung, das Album gäbe es bald auch bei den regulären Anbietern. Mittlerweile ist es ausverkauft und allenfalls über EBAY zu bekommen. Die LP-Ausgabe aus den USA ist mir zu teuer. Außer dir und Yesnik hat hier wohl niemand das Album auf Vinyl oder CD?

Benutzeravatar

SOON
Website-Betreiber
Beiträge: 10698
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: [NEWS!] Jon Anderson

Beitrag von SOON » Mi 18. Dez 2019, 23:23

Topographic hat geschrieben:
Mi 18. Dez 2019, 14:30


Überhaupt ein sehr gutes Album. Und fast alle Songs sind in der 1000 Hands Playlist auf Youtube mittlerweile visualisiert - das gab's bei Jon Anderson so noch nie.
Besser als Survival & Other Stories und die war auch schon sehr gut.
Topographic hat geschrieben:
Mi 18. Dez 2019, 14:30


Ich hatte mir nur den Download gekauft, in der Hoffnung, das Album gäbe es bald auch bei den regulären Anbietern. Mittlerweile ist es ausverkauft und allenfalls über EBAY zu bekommen. Die LP-Ausgabe aus den USA ist mir zu teuer. Außer dir und Yesnik hat hier wohl niemand das Album auf Vinyl oder CD?
Zuerst habe ich eine LP auf der 1000 Hands Seite geordert, die leider wieder storniert wurde.
Mein CD Exemplar hab ich bei Discogs bestellt. Das hat gut geklappt.
Aber Obacht, dort kursiert auch ein russisches Bootleg.
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2020 Album Faves

Benutzeravatar

JJG
Ehren-Admin
Beiträge: 8359
Registriert: Fr 27. Okt 2006, 16:20
Wohnort: Bad Lobenstein

Re: [NEWS!] Jon Anderson

Beitrag von JJG » Do 5. Mär 2020, 19:27

Jon geht wieder auf Tour, leider "nur" in Amerika (?). Seit heute werden Tickets für Juli angeboten.
"We are truth made in heaven, we are glorious" (Anderson/Stolt 2016)

Saaldorf

Benutzeravatar

Topic author
Topographic
Keymember
Beiträge: 2652
Registriert: So 24. Feb 2008, 15:20

Re: [NEWS!] Jon Anderson

Beitrag von Topographic » Do 9. Apr 2020, 16:02

John Vehadija hat sich seinen Lebenstraum erfüllt und ein 4CD Jon Anderson Tribute Box Set veröffentlicht.
Dass Jamie Glaser, Oliver Wakeman und Dylan Howe beteiligt sind, macht das Werk nicht besser. Ich denke, da hat jemand einfach einiges an Geld investiert, um sein Projekt zu realisieren und auch bekannt zu machen.

https://www.lightfreedomrevival.com/

Auf den ersten beiden Alben seines "Light Freedom Revival" Projekts, "Eterniverse Deja Vu" und "Truthonomy", sind Billy Sherwood und Oliver Wakeman maßgeblich beteiligt. Ich kenne nur das erste und ich will es nie wieder hören.

Ich bin gespannt, wer das durchhält beim Anhören:



Da gibt's zur Belohnung noch das:



Lebe deinen Traum! :aaaah:

Wobei - hier hört der Spaß auf! Grausam. Unfassbar.


Benutzeravatar

SOON
Website-Betreiber
Beiträge: 10698
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: [NEWS!] Jon Anderson

Beitrag von SOON » Do 9. Apr 2020, 21:48

grundgütiger! :aaaah:
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2020 Album Faves

Benutzeravatar

Aprilfrost
Keymaster
Beiträge: 9056
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 16:20

Re: [NEWS!] Jon Anderson

Beitrag von Aprilfrost » Do 9. Apr 2020, 22:18

Ich hab mich bisher noch nicht getraut das anzuklicken. Vielleicht morgen. Oder übermorgen. Oder ...
Be the unexpected! (Sef Scott)

Benutzeravatar

JJG
Ehren-Admin
Beiträge: 8359
Registriert: Fr 27. Okt 2006, 16:20
Wohnort: Bad Lobenstein

Re: [NEWS!] Jon Anderson

Beitrag von JJG » Fr 10. Apr 2020, 15:42

@ Topo - vielen Dank für die Warnung, das kann man kaum noch unterbieten.

Derweil ein paar gute Nachrichten. Wenn man den Gerüchten trauen darf, ist das zweite Anderson/Stolt-Album zu 50% im Kasten.
Da man sich auf Mr. Stolt verlassen kann, habe ich gute Hoffnung mit einer Veröffentlichung im 2. Halbjahr 2020. Das Duo hatte ja
einen 2-Alben-Vertrag mit Inside-Out gemacht. Da ich das erste Album schon toll fand, setze ich große Hoffnungen auf den
2. Teil. Da stecken dann wohl mehr Kompositionen aus Schweden drin, aber - wir werden sehen.

Derweil arbeitet Jon mit Michael Franklin am 2. Kapitel ..., wie man so hört und Mr. Anderson hat sich wohl irgendwas am Fuß getan.
"We are truth made in heaven, we are glorious" (Anderson/Stolt 2016)

Saaldorf

Benutzeravatar

rowoma
Beiträge: 653
Registriert: Sa 23. Apr 2005, 22:31
Wohnort: Heidelberg

Re: [NEWS!] Jon Anderson

Beitrag von rowoma » Sa 11. Apr 2020, 11:39

Aprilfrost hat geschrieben:
Do 9. Apr 2020, 22:18
Ich hab mich bisher noch nicht getraut das anzuklicken. Vielleicht morgen. Oder übermorgen. Oder ...
Mach´ es! Mache es ganz einfach - einfach klicken und........für das Unfassbare, nicht für möglich Gehaltene einen neuen Glauben entwickeln! in Schockstarre verfallen, alte Denkmuster über Bord werfen - summa summarum: eine Remineszenz an Florence Foster Jenkins!

Zurück zu „Jon Anderson“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste