Was hört ihr gerade?

Was hört ihr gerade............
Benutzeravatar

Topic author
SOON
Keymaster
Beiträge: 9942
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Was hört ihr gerade?

Beitrag von SOON » Fr 14. Aug 2009, 21:21

Neil Young with Crazy Horse - Everybody Knows This is Nowhere (1969)

Das erste Youngsche Meisterwerk im tollen Remastersound.
Hat sich echt gelohnt, ist viel plastischer und transparenter als die Erstauflage.

Bild
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2018 Album Faves

Benutzeravatar

Royale
Keymember
Beiträge: 1839
Registriert: So 8. Jul 2007, 16:20
Wohnort: Schönste Stadt der Welt

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Royale » So 16. Aug 2009, 00:11

Bild

Ich gebe Brave von Marillion eine weitere Chance. Und verliere schon beim ersten Lied die Lust...
Leb in meiner Welt

Benutzeravatar

Topic author
SOON
Keymaster
Beiträge: 9942
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von SOON » So 16. Aug 2009, 13:53

Charlie Mariano - Helen 12 Trees (1976)

Eine etwas vernachlässigte Jazzrock/Fusion-Scheibe die in einer Liga mit RTF und Mahavishnu O. spielt.

Charlie Mariano – soprano & alto saxophones, flute, nagaswaram
Zbigniew Seifert – violin
Jan Hammer – electric & acoustic pianos, synthesizers
Jack Bruce – bass guitar
John Marshall – drums
Nippy Noya – percussion

Bild

Benutzeravatar

Topic author
SOON
Keymaster
Beiträge: 9942
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von SOON » Mo 17. Aug 2009, 22:13

Steve Miller Band - Sailor (1968)

immer wieder eine tolle Scheibe!

Bild
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2018 Album Faves


DocFederfeld
Keymember
Beiträge: 1730
Registriert: Di 18. Aug 2009, 14:53

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von DocFederfeld » Di 18. Aug 2009, 14:57

SOON hat geschrieben:Charlie Mariano - Helen 12 Trees (1976)

Eine etwas vernachlässigte Jazzrock/Fusion-Scheibe die in einer Liga mit RTF und Mahavishnu O. spielt.
Ja, Charlie Mariano war ein Großer - ich habe ihn mindestens vier Mal live gesehen - zwei Mal mit dem United Jazz & Rock Ensemble und zwei Mal mit Konstantin Wecker.

R.I.P.

__________________

Ich höre gerade:

Bild

Benutzeravatar

Günes
Beiträge: 44
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 22:59

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Günes » Di 18. Aug 2009, 15:56

Bild
SGE!
Alles andere ist würg, ok, der FSV ist auch noch in Ordnung, immerhin bin ich Bornheimer und als solcher liebt man die Eintracht und den FSV. überhaupt ist Bornheim der beste Ort unter Gottes Sonne. Ihr zweifelt? Zweifelt nicht!

Benutzeravatar

Topic author
SOON
Keymaster
Beiträge: 9942
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von SOON » Di 18. Aug 2009, 17:27

The Triffids - Born Sandy Devotional (1986)

wunderbare Ohrwürmer einer Aussie-Band im Folkpop-Gewand und überragendem Songwriting.
Wer was für herrliche Harmonien übrig hat sollte vielleicht mal Wide Open Road antesten.

http://www.youtube.com/watch?v=FSMF3h7LE2Q

Bild
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2018 Album Faves

Benutzeravatar

Aprilfrost
Keymaster
Beiträge: 8686
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 16:20

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Aprilfrost » Di 18. Aug 2009, 20:26

Eine andere Version von "Refugees" auf der 4CD-Box

Bild
Be the unexpected! (Sef Scott)

Benutzeravatar

Fragile
Keymaster
Beiträge: 7716
Registriert: Sa 23. Sep 2006, 16:20

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Fragile » Di 18. Aug 2009, 21:45

Da sag noch mal einer, die 80er wären musikalisch das schlechteste Jahrzehnt.

Tears For Fears - Songs From The Big Chair (1985)

Bild

Und keine Sorge: dieses Album hat durchaus mehr zu bieten als nur "Shout" und "Everybody Wants To Rule The World". ;)
He's seen too much of life,
and there's no going back...


BBQ.Master
Keymember
Beiträge: 1966
Registriert: So 24. Sep 2006, 13:41

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von BBQ.Master » Di 18. Aug 2009, 21:58

Isaac Hayes - Hot Buttered Soul (in der brandneuen Stax-Remaster-Ausgabe)

Bild

Er war nicht nur der Erfinder des immernoch aktuellen Hip-Hop-Styles (z.B. dicke Goldkette, oberkörperfrei, dazu eine orange Skihose), sondern auch musikalisch revolutionär. Er brachte 1969 den Longtrack zum Soul/Funk. Die vier Stücke auf diesem Album zeigen sein wahres Können als Sänger und Songwriter: Neben Streichern, Bläsern und den funkigen Bar-Kays ist der Herr auch selbst an den Tasten zu hören. Sein tiefer Gesang steigert die Klasse noch mehr. Was für ein Sound! Man glaubt kaum, dass die Musik schon 40 Jahre alt ist. 8-)
"It's better to burn out than to fade away ...because rust never sleeps." - Neil Young

Bild

Zurück zu „Unsere Playlisten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste