[NEWS!] Rick Wakeman

Bei Yes: Keyboarder 1971 - 1974, 1976 - 1980, 1990 - 1992, 1995 - 1997, 2002 - 2004
Instrumente: Tasteninstrumente
Geburtsdatum: 18.05.1949
Geburtsort: London
Aktuelle Band: Solo ; YfARW
Ehemalige Band: Strawbs


BBQ.Master
Keymember
Beiträge: 1966
Registriert: So 24. Sep 2006, 13:41

Re: News - Rick Wakeman

Beitrag von BBQ.Master » Mi 8. Sep 2010, 23:20

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

soundmunich hat geschrieben:
BBQ.Master hat geschrieben:Rick wird Keith Emerson am 28.8. in seiner Planet-Rock-Radioshow interviewen:

http://www.facebook.com/notes/keith-eme ... 5330151751

Da bin ich mal gespannt! 8-)
Das Interview wurde ja nun wahrscheinlich in zwei Teilen (28.8. und 4.9.) gesendet. Hat jemand eine Quelle oder gar einen Mitschnitt??? Danke für Euere Bemühungen.
http://www.planetrock.com/ondemand/
"It's better to burn out than to fade away ...because rust never sleeps." - Neil Young

Bild

Benutzeravatar

SOON
Keymaster
Beiträge: 10053
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: News - Rick Wakeman

Beitrag von SOON » Mi 8. Sep 2010, 23:24

YES! Anderson/Wakeman! da bin ich auch gespannt!
Bei Wakeman bin ich ja der Meinung, dass er lieber nur jeder dritte oder vierte CD rausbringen sollte.
Ich denke, er wäre, auch heute, noch erfolgreicher wenn er ausgereiftere und besser produzierte Alben machen würde.
Dazu kennt er ja Hinz und Kunz im Rockbiz und könnte sicher auch einige interessante Kollaborationen anzetteln.
Hampton Court ist allerdings absolut Geil!
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2018 Album Faves

Benutzeravatar

soundmunich
Keymaster
Beiträge: 4634
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 22:31
Wohnort: München

Re: News - Rick Wakeman

Beitrag von soundmunich » Mi 8. Sep 2010, 23:34

BBQ.Master hat geschrieben:http://www.planetrock.com/ondemand/
THX a lot. Leider ist nur der Termin 4.9. noch verfügbar. Irgend wie gibt es noch "Revisited ..." vom 3.9., aber da hörte ich beim Schnelldurchlauf nichts von Emerson. Ich bin aber auch nicht wirklich sicher, dass das Interview wirklich geteilt wurde; ursprünglich war es zur Sendung nur am 4.9. geplant, wurde aber angeblich zu lang.

Jetzt bleibt noch die Frage, wie ich das Interview vom 4.9. auf mp3 runter kriege :?

Normalerweise hat Nina doch Mitschnitte von allem. NINA!!!
Bild

Benutzeravatar

soundmunich
Keymaster
Beiträge: 4634
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 22:31
Wohnort: München

Re: News - Rick Wakeman

Beitrag von soundmunich » Mi 8. Sep 2010, 23:36

SOON hat geschrieben:YES! Anderson/Wakeman! da bin ich auch gespannt!
Bei Wakeman bin ich ja der Meinung, dass er lieber nur jeder dritte oder vierte CD rausbringen sollte.
Ich denke, er wäre, auch heute, noch erfolgreicher wenn er ausgereiftere und besser produzierte Alben machen würde.
Dazu kennt er ja Hinz und Kunz im Rockbiz und könnte sicher auch einige interessante Kollaborationen anzetteln.
Hampton Court ist allerdings absolut Geil!
Es sind ja auch nicht immer dir Künstler selbst, die was rausbringen. Und zu den Zeiten, zu denen Rick tatsächlich nur rausbrachte, was er wollte, gab es auch die Hammer-Werke.
Bild

Benutzeravatar

SOON
Keymaster
Beiträge: 10053
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: News - Rick Wakeman

Beitrag von SOON » Mi 8. Sep 2010, 23:45

soundmunich hat geschrieben:
SOON hat geschrieben:YES! Anderson/Wakeman! da bin ich auch gespannt!
Bei Wakeman bin ich ja der Meinung, dass er lieber nur jeder dritte oder vierte CD rausbringen sollte.
Ich denke, er wäre, auch heute, noch erfolgreicher wenn er ausgereiftere und besser produzierte Alben machen würde.
Dazu kennt er ja Hinz und Kunz im Rockbiz und könnte sicher auch einige interessante Kollaborationen anzetteln.
Hampton Court ist allerdings absolut Geil!
Es sind ja auch nicht immer dir Künstler selbst, die was rausbringen. Und zu den Zeiten, zu denen Rick tatsächlich nur rausbrachte, was er wollte, gab es auch die Hammer-Werke.
hier sind seine offiziellen Studioalben gelistet. Ich kenne keinen anderen gleichaltrigen Künstler der einen solchen Verhau an Platten hingelegt hat:

http://www.rwcc.com/discog_album.asp

Interessant wäre wie eine Zusammenarbeit von Rick und Peter Gabriel verlaufen würde. :lol:
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2018 Album Faves

Benutzeravatar

soundmunich
Keymaster
Beiträge: 4634
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 22:31
Wohnort: München

Re: News - Rick Wakeman

Beitrag von soundmunich » Do 9. Sep 2010, 00:10

SOON hat geschrieben:hier sind seine offiziellen Studioalben gelistet. Ich kenne keinen anderen gleichaltrigen Künstler der einen solchen Verhau an Platten hingelegt hat:

http://www.rwcc.com/discog_album.asp

Interessant wäre wie eine Zusammenarbeit von Rick und Peter Gabriel verlaufen würde. :lol:
Wenn das die Studioalben sein sollen, weiß ich nicht, was da Wakeman with Wakeman LIVE dabei soll. Andererseits fehlt zum Beispiel "Lure of the Wild" und einiges anderes. Ich sag ja: Die Künstler sind da oft gar nicht dabei.

Gib mal bei Amazom "Rick Wakeman" ein:

Musik (430)
DVD & Blu-ray (50)
MP3-Downloads (916)

Den Rest (Klassische Musik (15), Englische Bücher (187), Bücher (36)) würde ich nicht so ernst nehmen.

Aber ja, so manche Kollaboration wäre EXTREM interessant.
Bild

Benutzeravatar

SOON
Keymaster
Beiträge: 10053
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: News - Rick Wakeman

Beitrag von SOON » Do 9. Sep 2010, 17:16

soundmunich hat geschrieben:
SOON hat geschrieben:hier sind seine offiziellen Studioalben gelistet. Ich kenne keinen anderen gleichaltrigen Künstler der einen solchen Verhau an Platten hingelegt hat:

http://www.rwcc.com/discog_album.asp

Interessant wäre wie eine Zusammenarbeit von Rick und Peter Gabriel verlaufen würde. :lol:
Wenn das die Studioalben sein sollen, weiß ich nicht, was da Wakeman with Wakeman LIVE dabei soll. Andererseits fehlt zum Beispiel "Lure of the Wild" und einiges anderes. Ich sag ja: Die Künstler sind da oft gar nicht dabei.
es handelt sich ja um die offizielle Rick Wakeman Seite und da würde ich erwarten, dass nur die für den Künstler relevanten Werke gelistet werden.
Anscheinend interessiert sich Rick nicht für sein Repertoire.
Aber Rick ist halt Rick und er macht was er macht und wenn nicht dann nicht. :mrgreen:
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2018 Album Faves


Wakey's #1 Fan
Beiträge: 657
Registriert: So 24. Feb 2008, 15:20
Wohnort: Mittelpunkt der Erde

Re: News - Rick Wakeman

Beitrag von Wakey's #1 Fan » Do 9. Sep 2010, 19:52

Rick hat eine neue Sendung, ebenfalls Samstags von 19:00 bis 21:00 auf Radio Nova:
http://www.nova.ie/show/the-rick-wakeman-revolution/

Ja wie krass ist das denn? Jetzt kann ich mir jeden Samstag 5 Stunden Wakey geben!!! Ist ja noch viel mehr, als damals wo er spätnachmittags noch "The Planet Rock Years" am Sonntag gebracht hat...
Poké-, Apple- und Yesfan!

Bild

Benutzeravatar

Topographic
Keymember
Beiträge: 2580
Registriert: So 24. Feb 2008, 15:20

Re: News - Rick Wakeman

Beitrag von Topographic » Mo 27. Sep 2010, 19:40

Ganz aktuell erschienen: Rick live in Lugano- DVD:

http://www.voiceprint.co.uk/web/Release/MFVP127DVD/

Wenns nicht mehr so lange dauert mit dem "Living Tree", warte ich aber noch ein paar Tage mit dem Bestellen und spar mir einmal Porto.


Wakey's #1 Fan
Beiträge: 657
Registriert: So 24. Feb 2008, 15:20
Wohnort: Mittelpunkt der Erde

Re: News - Rick Wakeman

Beitrag von Wakey's #1 Fan » Mo 27. Sep 2010, 19:53

topographic hat geschrieben:Ganz aktuell erschienen: Rick live in Lugano- DVD:

http://www.voiceprint.co.uk/web/Release/MFVP127DVD/

Wenns nicht mehr so lange dauert mit dem "Living Tree", warte ich aber noch ein paar Tage mit dem Bestellen und spar mir einmal Porto.
Ach, das ist die Show die ich damals vom Schweizer Fernsehen aufgenommen habe! Ja, ich glaube da hole ich mir das "Original". Obwohl das damals in HD ausgestrahlt wurde, ist doch viel schöner im Regal als bloß so eine DVD-R.
Poké-, Apple- und Yesfan!

Bild

Benutzeravatar

soundmunich
Keymaster
Beiträge: 4634
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 22:31
Wohnort: München

Re: News - Rick Wakeman

Beitrag von soundmunich » Mo 11. Okt 2010, 02:14

"As regards projects that have been ongoing in preparation for next year, I am sorry to have to say that the proposed Australian tour of Journey to the Centre of the Earth is now a non-starter, but as always, other possibilities are now starting to appear, so some things really do happen for a reason."

Sowas steht da auf Rick's Site in der Rubrik Oktober GORR.

Es bleibt also weiterhin geheimnisvoll, was denn nun aus der Aufführung von "Journey to the Centre of the Earth" unabhängig von jeder Jahreszahl wird. Normalerweise erwartet man ja, dass ein Konzert angekündigt wird, wenn es auch wirklich feststeht. Aber das gilt halt nicht für unsere Freunde: Immer erst mal über "angedachte" Eier reden, gelegt können sie ja dann später. Langsam macht das keinen Spaß mehr. Soll doch erst mal "das Ding" unter Dach und fach gebracht und dann publiziert werden. Mir kommt es schon ein Bisschen vor, als plaudere man mit Genuss oder Planung über jeden einzelnen Gedanken, um selbst mit der Revision wieder im Gespräch zu sein. Ich finde: Kein schöner Zug! (Auch wenn's meinen Lieblingskeyboarder betrifft!)
Bild

Zurück zu „Rick Wakeman“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste