[NEWS!] Rick Wakeman

Bei Yes: Keyboarder 1971 - 1974, 1976 - 1980, 1990 - 1992, 1995 - 1997, 2002 - 2004
Instrumente: Tasteninstrumente
Geburtsdatum: 18.05.1949
Geburtsort: London
Aktuelle Band: Solo ; YfARW
Ehemalige Band: Strawbs

Benutzeravatar

Aprilfrost
Keymaster
Beiträge: 8726
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 16:20

Re: News - Rick Wakeman

Beitrag von Aprilfrost » Di 19. Jan 2010, 20:34

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

BBQ.Master hat geschrieben:Sein Problem ist einfach, dass er viel zu viel herausgebracht hat.
Das ist leider nur zu wahr. Das drückt die Durchschnittsnote für sein trotz allem beachtliches Gesamtwerk.
Be the unexpected! (Sef Scott)

Benutzeravatar

soundmunich
Keymaster
Beiträge: 4634
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 22:31
Wohnort: München

Re: News - Rick Wakeman

Beitrag von soundmunich » Mi 20. Jan 2010, 12:46

Aprilfrost hat geschrieben:
BBQ.Master hat geschrieben:Sein Problem ist einfach, dass er viel zu viel herausgebracht hat.
Das ist leider nur zu wahr. Das drückt die Durchschnittsnote für sein trotz allem beachtliches Gesamtwerk.
Bekannterweise liebe ich ja Wakeman's Werke, aber seine reinen Klavierprojekte nicht so sehr (gelinde gesagt). Während er mit Synthesizern nicht nur die klanglichen Möglichkeiten ausschöpft, die eben am Klavier/Flügel naturgegeben beschränkt sind, sondern auch stilistisch (auch basierend auf den Möglichkeiten der Sounds) sehr facettenreich ist, konzentrieren sich seine Klavier-Aktivitäten auf rein Kompositorisches und Spielerisches, und bei beidem ist er seinem Stil absolut treu, was löblich ist, aber eben auch die einzelnen Stücke "eng zusammenrücken lässt" und auch innerhalb der Stücke die methodischen Möglichkeiten begrenzt.

Zu den jüngsten Veröffentlichungen gab es frühzeitig Infos und Bestellmöglichkeiten über die letzte gedruckte Zeitschrift des RWCC - ich habe auch bei einer speziellen Ausgabe für die Mitglieder nicht zugegriffen.
Bild

Benutzeravatar

MelloKey
Beiträge: 1248
Registriert: So 1. Mär 2009, 21:31

Re: News - Rick Wakeman

Beitrag von MelloKey » Do 21. Jan 2010, 19:33

soundmunich hat geschrieben:Bekannterweise liebe ich ja Wakeman's Werke, aber seine reinen Klavierprojekte nicht so sehr (gelinde gesagt).
Mir geht es da ähnlich. Rick ist ein großartiger Klavierspieler mit den Fähigkeiten eines Konzertpianisten, und es gibt einige sehr schöne Klavierstücke von ihm. Dennoch bevorzuge ich ihn eindeutig am Keyboard. Das ist eben doch noch was anderes.

Kann man alles auf einen Nenner bringen, indem man sagt, dass das Spiel am Keyboard bzw. Synth einfach spannender ist?

Ich würde Rick wahnsinnig gerne mal live erleben, aber ich muss zugeben, dass mich ein reines Klavierkonzert nicht so sehr reizen würde.

Ich glaube, die meisten Menschen, die Rick und / oder Yes kennen, verbinden mit seinem Namen automatisch eher Keyboards oder Moogs als Klavier. Zumindest mir geht das so ;-).


BBQ.Master
Keymember
Beiträge: 1966
Registriert: So 24. Sep 2006, 13:41

Re: News - Rick Wakeman

Beitrag von BBQ.Master » Do 21. Jan 2010, 20:42

Seine Klaviermusik versteht man wohl erst richtig, wenn man bemerkt, wie er die gecoverten Songs verändert.
"It's better to burn out than to fade away ...because rust never sleeps." - Neil Young

Bild

Benutzeravatar

soundmunich
Keymaster
Beiträge: 4634
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 22:31
Wohnort: München

Re: News - Rick Wakeman

Beitrag von soundmunich » Fr 22. Jan 2010, 11:35

Bild

Hat sich da der gute Rick ein "bisserl was" von seinem Sohnemann Adam "ausgeliehen" (zumindest 2/3 des Titels):

Bild


Wakey's #1 Fan
Beiträge: 657
Registriert: So 24. Feb 2008, 15:20
Wohnort: Mittelpunkt der Erde

Re: News - Rick Wakeman

Beitrag von Wakey's #1 Fan » Do 25. Feb 2010, 15:56

Rick is heute live im Fernsehen, auf BBC1s One Show um 19:00. Auch am Sonntag in der Politics Show um 12:30 ebenfalls auf BBC1. Sollte jemand von euch diese Sender empfangen können...
...ich kann's leider nicht, aber ich hab ja meine Connections :D Diesmal Premiere, mein Kumpels nimmt's in HD für mich auf!
Poké-, Apple- und Yesfan!

Bild

Benutzeravatar

soundmunich
Keymaster
Beiträge: 4634
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 22:31
Wohnort: München

Re: News - Rick Wakeman

Beitrag von soundmunich » Mo 8. Mär 2010, 00:10

Von Rick's RWCC-Homepage:

Cropredy 2010

We are pleased to confirm that Rick with be appearing at Cropredy this year complete with the English Rock Ensemble. Rick will be appearing on the festival's final day, Saturday 14th August. In Rick's words, "It's always a treat to get the English Rock Ensemble together and so when the invitation came to perform at the Cropredy festival we jumped at the chance. It's the classic line up of musicians having to find a bit of space around the keyboard rig and that's Tony Fernandez (drums), Lee Pomeroy (bass), Dave Colquhoun (guitars) and Ashley Holt (vocals). Roll on August!"

Eingeplant ist 1 Stunde 20 Min. (18:05 - 19:25 Uhr) - Der Abend endet mit "21.00-00.00 - Fairport Convention and Friends", und das große Finale ist traditionell mit allen Teilnehmern, und das sind wieder mal über 100 Musiker: Ein Gigant-Spektakel.

Geht ruhig mal auf die Festival-Seite: http://www.fairportconvention.com/

Da findet sich dann unter zahlreichen Musikbeispielen der Teilnehmer (z.B. auch Celtic Dream, das bei der Excalibur-Aufführung gespielt wird) und Histörchen auch folgender Hinweis:

We are proud to announce that the fabulous STATUS QUO will be headlining Thursday 12 August at this year's Cropredy Festival.

Vielleicht nicht uninteressant, um in einen Sommerurlaub eingeplant zu werden - und ein Erlebnis für sich sind diese Festivals allemal.
Bild

Benutzeravatar

Topic author
JJG
Ehren-Admin
Beiträge: 7831
Registriert: Fr 27. Okt 2006, 16:20
Wohnort: Bad Lobenstein

Re: News - Rick Wakeman

Beitrag von JJG » Sa 13. Mär 2010, 17:47

Eine neues Gewinnspiel gibt es auf Planet Rock:
http://www.planetrock.com/Article.asp?i ... &spid=7690
"We are truth made in heaven, we are glorious" (Anderson/Stolt 2016)

Saaldorf

Benutzeravatar

Aprilfrost
Keymaster
Beiträge: 8726
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 16:20

Re: News - Rick Wakeman

Beitrag von Aprilfrost » Mi 17. Mär 2010, 17:22

Doping-Skandal um Rick Wakeman!!!

Oh Rick - das hätt' ich nie von Dir gedacht. Bild
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-54076850.html

Edit: Okay, is keine News, aber mir war es neu.
Be the unexpected! (Sef Scott)

Benutzeravatar

soundmunich
Keymaster
Beiträge: 4634
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 22:31
Wohnort: München

Re: News - Rick Wakeman

Beitrag von soundmunich » Mi 17. Mär 2010, 17:54

Aprilfrost hat geschrieben:Doping-Skandal um Rick Wakeman!!!

Oh Rick - das hätt' ich nie von Dir gedacht. Bild
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-54076850.html

Edit: Okay, is keine News, aber mir war es neu.
Na ja, im Wesentlichen waren es wohl wieder einmal die anderen, und das mit Vielem mehr:

Rick Wakemann berichtete unter anderem über Alkoholkonsum, Liebschaften und Charaktereigenschaften seiner Sportkameraden sowie deren Doping-Praktiken.

Und wer hat's aufgedeckt: die STASI!

[smilie=roflmao.gif] [smilie=tempted.gif] [smilie=wink.gif] [smilie=coffee.gif] [smilie=devil-smiley-029.gif] [smilie=roflmao.gif] [smilie=tempted.gif] [smilie=wink.gif] [smilie=coffee.gif] [smilie=devil-smiley-029.gif] [smilie=tomato.gif]
Bild

Benutzeravatar

Aprilfrost
Keymaster
Beiträge: 8726
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 16:20

Re: News - Rick Wakeman

Beitrag von Aprilfrost » Mi 17. Mär 2010, 18:02

soundmunich hat geschrieben: Und wer hat's aufgedeckt: die STASI!

[smilie=roflmao.gif] [smilie=tempted.gif] [smilie=wink.gif] [smilie=coffee.gif] [smilie=devil-smiley-029.gif] [smilie=roflmao.gif] [smilie=tempted.gif] [smilie=wink.gif] [smilie=coffee.gif] [smilie=devil-smiley-029.gif] [smilie=tomato.gif]
... die unter dem Tarnnamen Genesis weltweit tätig ist. Bild
Be the unexpected! (Sef Scott)

Zurück zu „Rick Wakeman“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste