Moon Safari

Forumsregeln
Die Threads werden automatisch nach Namen der Interpreten (alphabetisch) sortiert. Viel Spaß!
Benutzeravatar

Topic author
JJG
Ehren-Admin
Beiträge: 7936
Registriert: Fr 27. Okt 2006, 16:20
Wohnort: Bad Lobenstein

Moon Safari

Beitrag von JJG » Sa 6. Okt 2012, 19:20

Beginnen möchte ich bei Moon Safari mal mit dem neueseten Output,
der Fortsetzung zu "Lovers End". Das Album war 2010 für mich einer
der Top 10 Alben. Nun gibt es eine Fortsetzung mit "Lovers End Pt. III".

Kc9WW1otKvg

Die Band hatte mit der letzten Scheibe einen würdigen Nachfolger zu
"Blomljud" geliefert.

Bild

Lovers End - reinhören:
http://www.myspace.com/wespintheworld

Blomljud antesten:
http://ecx.images-amazon.com/images/I/6 ... AA240_.jpg
Bild

Das Debüt:
"Doorway to the Summer"
Bild

Für mich besticht die Band vor allem durch die Vokalpassagen, die gepaart mit akustischen
und elektr. Gitarren und den Keyboardsounds an die Hochphase von Yes und Genesis er-
innern.

Die Gesangspassagen erinnern über weite Strecken an Gesang, der in den 50er und 60er
Jahren angesagt war und auch klassische Strukturen besitzt.

Dennoch ist die Band kein Abklatsch sondern ein optimistischer und erfrischender Farbtupfer
in des allzuoft metallastigen und manchmal düsteren Artrocks dieser Tage.
"We are truth made in heaven, we are glorious" (Anderson/Stolt 2016)

Saaldorf

Benutzeravatar

Topic author
JJG
Ehren-Admin
Beiträge: 7936
Registriert: Fr 27. Okt 2006, 16:20
Wohnort: Bad Lobenstein

Re: Moon Safari

Beitrag von JJG » Fr 23. Aug 2013, 17:38

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Alle 9 Tracks kann man hier anhören:
http://www.youtube.com/watch?v=MJZxfh0155M

[youtube]MJZxfh0155M[/youtube]
"We are truth made in heaven, we are glorious" (Anderson/Stolt 2016)

Saaldorf

Benutzeravatar

SOON
Keymaster
Beiträge: 10174
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20

Re: Moon Safari

Beitrag von SOON » Fr 23. Aug 2013, 22:12

JJG hat geschrieben:Alle 9 Tracks kann man hier anhören:
http://www.youtube.com/watch?v=MJZxfh0155M

[youtube]MJZxfh0155M[/youtube]


gefällt mir sehr gut! [smilie=thumbsup.gif]
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2019 Album Faves

Benutzeravatar

Topic author
JJG
Ehren-Admin
Beiträge: 7936
Registriert: Fr 27. Okt 2006, 16:20
Wohnort: Bad Lobenstein

Re: Moon Safari

Beitrag von JJG » Sa 24. Aug 2013, 07:10

Das Album wirkt an vielen Stellen sehr folkig, hier und da klingt es sogar wie eine Gesangsarbeit
der Carpenters, ist für mich wohltuend und ausgewogen.
"We are truth made in heaven, we are glorious" (Anderson/Stolt 2016)

Saaldorf

Benutzeravatar

rowoma
Beiträge: 633
Registriert: Sa 23. Apr 2005, 22:31
Wohnort: Heidelberg

Re: Moon Safari

Beitrag von rowoma » So 15. Sep 2013, 16:33

Danke für das Erinnern: Habe die Band etwas aus den Augen verloren, jetzt aber läuft es rauf und runter... gefällt mir definitiv besser als die Blumenkönige.

Benutzeravatar

Topic author
JJG
Ehren-Admin
Beiträge: 7936
Registriert: Fr 27. Okt 2006, 16:20
Wohnort: Bad Lobenstein

Re: Moon Safari

Beitrag von JJG » Fr 27. Jun 2014, 00:12

Es gibt tatsächlich "Romantic-Prog-Bands" die es schaffen stimmlastige Songs zu schreiben ohne
dabei in peinliche Gefilde abdriften zu müssen, wie andere große Bands in diesen Tagen.

Moon Safari arbeiten mit vollem Enthusiasmus an "Himlabaken 2". Vielleicht gibt es doch noch ein
schönes Sommeralbum, auch wenn erst viel später erscheint.
"We are truth made in heaven, we are glorious" (Anderson/Stolt 2016)

Saaldorf

Benutzeravatar

Topic author
JJG
Ehren-Admin
Beiträge: 7936
Registriert: Fr 27. Okt 2006, 16:20
Wohnort: Bad Lobenstein

Re: Moon Safari

Beitrag von JJG » Mo 4. Aug 2014, 08:01

Ab 4. November gibt es die Doppel-CD "Live in Mexico", ein Mitschnitt vom Baja-Prog-Festival.

Bild

Cd 1:
Too Young To Say Goodbye
Heartland
Barfly
Mega Moon
A Kid Called Panic

Cd 2:

Crossed the Rubicon
Lover's End Pt.III: Skellefteå Serenade
"We are truth made in heaven, we are glorious" (Anderson/Stolt 2016)

Saaldorf


Tom Bola
Beiträge: 123
Registriert: So 11. Nov 2012, 20:55
Wohnort: Rheinhessen

Re: Moon Safari

Beitrag von Tom Bola » Mo 4. Aug 2014, 18:07

Da freue ich mich aber -auf die neue CD :biggrinn: .

Es ist für mich immer interessant nach 1-2 Jahren festzustellen welche Musik bei mir immer wieder läuft und welche nach ein paar mal hören in der Versenkung verschwindet (-befürchte leider das neue Yes Album gehört dazu). Ich fahre fast jeden Tag 50-100 km beruflich mit dem Auto und habe da natürlich Zeit Musik zu hören.

Lover`s end und Himlabacken sind die absoluten Gewinner der letzten Monate. Für mich die ideale Musik um gut gelaunt durch den Tag zu kommen -ok, ok ein bischen "Kitsch" für`s Herz gehört natürlich auch dazu.

Hoffentlich kommen die Jungs mal wieder nach Deutschland. Würde sie gerne wieder live hören....

Grüße
Thomas

Benutzeravatar

Topic author
JJG
Ehren-Admin
Beiträge: 7936
Registriert: Fr 27. Okt 2006, 16:20
Wohnort: Bad Lobenstein

Re: Moon Safari

Beitrag von JJG » Mo 4. Aug 2014, 18:31

4. Aug 2014, 18:07 » Tom Bola hat geschrieben:Da freue ich mich aber -auf die neue CD :biggrinn: .

Es ist für mich immer interessant nach 1-2 Jahren festzustellen welche Musik bei mir immer wieder läuft und welche nach ein paar mal hören in der Versenkung verschwindet (-befürchte leider das neue Yes Album gehört dazu). Ich fahre fast jeden Tag 50-100 km beruflich mit dem Auto und habe da natürlich Zeit Musik zu hören.

Lover`s end und Himlabacken sind die absoluten Gewinner der letzten Monate. Für mich die ideale Musik um gut gelaunt durch den Tag zu kommen -ok, ok ein bischen "Kitsch" für`s Herz gehört natürlich auch dazu.

Hoffentlich kommen die Jungs mal wieder nach Deutschland. Würde sie gerne wieder live hören....
Jeden Abschnitt kann ich auch so unterschreiben. Wie man ein Album machen kann, bei dem die Stimmen brillieren
haben sie nicht zuletzt damit gezeigt:

[BBvideo 425,350]https://www.youtube.com/watch?v=GLgYn1xQY7w[/BBvideo]
"We are truth made in heaven, we are glorious" (Anderson/Stolt 2016)

Saaldorf

Benutzeravatar

Topic author
JJG
Ehren-Admin
Beiträge: 7936
Registriert: Fr 27. Okt 2006, 16:20
Wohnort: Bad Lobenstein

Re: Moon Safari

Beitrag von JJG » Mo 10. Jul 2017, 21:36

Keine guten Nachrichten von einer meiner Lieblingsbands:
Moon Safari hat geschrieben:Simon Åkesson Quits Moon Safari

It is with mixed feelings that we announce that after serious consideration Simon Åkesson has decided to quit his band commitments.

This decision does not come lightly for him, but circumstances in his life over the last couple of years as he's been having trouble with alcohol (that he's now making a serious attempt to get free from) has left him uninspired. He's a man who always gives 100% in everything he does musically, and as he feels he can't do that right now this decision, sad as it may be, is the logical one. He needs a break, period.

If and when he feels he's in a better place to be an active member again we'll of course also welcome that decision, and him, with open arms. But, at this point we all feel his health and his well-being is the most important thing.

There's really no way to express how important he's been to Moon Safari as a band. And it's even harder still to explain the joy he's brought to the rest of us as a fellow traveller, friend and inspiration.

We'll just say that when the human race first makes contact with another species, send Simon! They'll all be laughing together about the absurdities of life within an hour, and he'll probably have them harmonizing by the end of the first day! He's just that good. And he'll be sorely missed.

The remaining five members will now focus on completing Himlabacken Vol. 2. As far as the live work is concerned we've yet to reach a decision on a replacement for the lead keyboard. You'll know more when we do.

Moon Safari
Simon ist für mich einer der besten Sänger/Komponisten/Keyboarder der jüngeren Generation.
Ich finde die Ehrlichkeit überraschend, Alkohol ist ein großes Problem in Skandinavien.

Erstaunlich, gerade heute hab ich zwei Alben der band im Auto gehört. Betroffen höre ich jetzt:

"We are truth made in heaven, we are glorious" (Anderson/Stolt 2016)

Saaldorf


Tom Bola
Beiträge: 123
Registriert: So 11. Nov 2012, 20:55
Wohnort: Rheinhessen

Re: Moon Safari

Beitrag von Tom Bola » Di 19. Sep 2017, 04:16

Es scheint weiter zu gehen bei Moon Safari... Blumenkönig Tomas Bodin wird als festes Mitglied geführt und eine neue CD scheint es auch zu geben. Vielleicht gibt es im nächsten Jahr auch mal wieder die Gelegenheit Moon Safari live zu sehen. Simon Akesson zu ersetzen ist nicht so einfach... aber es freut mich dass es weitergeht.

Grüße

NEWS FROM THE MOON
There are quite a few wizards behind the ivories in the progressive galaxy –
But there’s only one jedi…

Ladies, gentlemen, droids and whatnots…The circle is now complete.

Meet the master joining MOON SAFARI: Mr. TOMAS BODIN

As most of you know, Tomas and Moon Safari go way back.
Back to 2003, as a matter of fact, when he helped us making the first demo
and later co-produced our debut album: A doorway to summer.

MOON SAFARI is really excited to work with TOMAS again.
We’re meeting up next week and will bring you and update then.

Peace! / Moon S

Benutzeravatar

Topic author
JJG
Ehren-Admin
Beiträge: 7936
Registriert: Fr 27. Okt 2006, 16:20
Wohnort: Bad Lobenstein

Re: Moon Safari

Beitrag von JJG » Di 19. Sep 2017, 19:05

Klasse, ich freue mich auch!
"We are truth made in heaven, we are glorious" (Anderson/Stolt 2016)

Saaldorf

Zurück zu „Bands/Musiker M“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste