The Royal Affair Tour - Live From Las Vegas

Neueste Infos zu Yes (neues Album, aktuelle Konzerte)
Benutzeravatar

SOON
Website-Betreiber
Beiträge: 10798
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 545 Mal

Re: The Royal Affair Tour - Live From Las Vegas

Beitrag von SOON » Sa 5. Sep 2020, 00:46

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Solche Tour Souvenirs werden immer inflationärer.
Sinn macht so ein Release vor allem für Leute die die Tour gesehen oder verpasst haben.
Ich fände es besser wenn YES eine Live Archiv Serie starten würden.
Ähnlich wie Grateful Dead wo die Konzerte dann komplett veröffentlicht werden.

Sehr schade, dass das Livealbum beschnitten und gekürzt wurde.
I've Seen All Good People, Roundabout und Starship Trooper sind auf fast jedem YES-Livealbum.
Da wäre es auch egal wenn Gates auch auf zukünftigen Scheiben zum wiederholten mal erscheinen würde.

Es gibt aber schon ein paar Argumente die für das Album sprechen:
1. das schöne Cover, auch wenn es stark an Classics erinnert.
2. No Opportunity Necessary, No Experience Needed
3. 3 Coverversionen (Imagine, Nonnen, America)
4. "Southern Solo" von Howe
5. John Lodge auf Imagine
6. Jay Schellen + Perkussionisten im Wechsel mit Alan W.
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2020 Album Faves

Benutzeravatar

nixe
Keymaster
Beiträge: 10802
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 19:35
Wohnort: Melle
Hat sich bedankt: 787 Mal
Danksagung erhalten: 809 Mal

Re: The Royal Affair Tour - Live From Las Vegas

Beitrag von nixe » Di 8. Sep 2020, 19:36

JJG hat geschrieben:
Fr 4. Sep 2020, 16:45
Billy hat geantwortet:
Billy Sherwood hat geschrieben:its just a live record...dont over think it 🙂
So, nach langer Überlegung:
Das ist ein trauriges Statement!
Auch ein Album ist ein Dokument, das sehr alt werden kann, wenn's gut gemacht ist & The Gates of Delirium hätte es bestimmt aufgewertet!
Aber vielleicht hat es der Buggle doch versaut?
Tschüß
nixe

Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!


Peter
Beiträge: 52
Registriert: Fr 30. Mai 2014, 00:13
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: The Royal Affair Tour - Live From Las Vegas

Beitrag von Peter » Di 8. Sep 2020, 23:46

Ich finde Billys Antwort sehr cool. Ich freue mich auf das neue Live Album, auch wenn Gates das Hauptwerk der Royal Affair Tour war und ich mich bei den ersten Ankündigungen dieses Albums mich besonders darauf gefreut habe, gerade nach der Absage der Tournee im Mai dieses Jahres. Aber nachdem ein Live Album der Relayer Tour im kommenden Jahr (hoffentlich kann sie stattfinden) rauskommen soll, ist es gut nachvollziehbar, dass Gates jetzt nicht dabei ist.
Ich habe eine Proshot der Royal Affair Tour, auf dem die Band The Gates hervorragend performed, inkkusive Geoff.

Benutzeravatar

nixe
Keymaster
Beiträge: 10802
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 19:35
Wohnort: Melle
Hat sich bedankt: 787 Mal
Danksagung erhalten: 809 Mal

Re: The Royal Affair Tour - Live From Las Vegas

Beitrag von nixe » Mi 9. Sep 2020, 09:33

Lassen wir uns überraschen!
Tschüß
nixe

Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Benutzeravatar

Topic author
Topographic
Keymember
Beiträge: 2662
Registriert: So 24. Feb 2008, 15:20
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: The Royal Affair Tour - Live From Las Vegas

Beitrag von Topographic » Mi 9. Sep 2020, 10:52

Peter hat geschrieben:
Di 8. Sep 2020, 23:46

Ich habe eine Proshot der Royal Affair Tour, auf dem die Band The Gates hervorragend performed, inkkusive Geoff.
Dem stimme ich zu. Selbst unter Youtube-Qualität hört man, dass die Band bei der Royal Affair-Tour sehr gut eingespielt war. Wer Lust hat, höre und sehe sich das Konzert mal an. Gates kommt ab 59:40.


Benutzeravatar

SOON
Website-Betreiber
Beiträge: 10798
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 545 Mal

Re: The Royal Affair Tour - Live From Las Vegas

Beitrag von SOON » Mo 5. Okt 2020, 18:25

MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2020 Album Faves


Peter
Beiträge: 52
Registriert: Fr 30. Mai 2014, 00:13
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: The Royal Affair Tour - Live From Las Vegas

Beitrag von Peter » So 11. Okt 2020, 13:28

Ich habe seit ein paar Tagen die CD, beim 1. Hören finde ich Siberian Kathru richtig stark, vorallem von der Rhythmus Gruppe, insbeondere Billy Sherwood!
Going For The One und Onward sind mir auch sehr postiv aufgefallen. Schade, dass Rhythm Of Love fehlt.

Benutzeravatar

JJG
Ehren-Admin
Beiträge: 8440
Registriert: Fr 27. Okt 2006, 16:20
Wohnort: Bad Lobenstein
Hat sich bedankt: 350 Mal
Danksagung erhalten: 459 Mal

Re: The Royal Affair Tour - Live From Las Vegas

Beitrag von JJG » Do 29. Okt 2020, 15:26

Da die Scheibe nur 12€ kostet habe ich sie doch geordert, man muss die arme Band unterstützen.
3 Coverversionen auf einer Live-CD haben Yes ja auch noch nicht geschafft ...
"We are truth made in heaven, we are glorious" (Anderson/Stolt 2016)

Saaldorf

Benutzeravatar

biggenerator
Keymember
Beiträge: 2851
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 23:19
Hat sich bedankt: 1428 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal

Re: The Royal Affair Tour - Live From Las Vegas

Beitrag von biggenerator » Do 29. Okt 2020, 21:12

JJG hat geschrieben:
Do 29. Okt 2020, 15:26
Da die Scheibe nur 12€ kostet habe ich sie doch geordert, man muss die arme Band unterstützen.
3 Coverversionen auf einer Live-CD haben Yes ja auch noch nicht geschafft ...
OK,
CD aktuell: JPC 13,99
https://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail ... m/10299133
LP : 2LP 26,99

https://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail ... m/10299132
_____________________________________
Bergkkeller Reichenbach / prog-rock.club
Artrockfestival 2021 - 09.bis 11. April 2021
https://prog-rock.club/

biggenerator

Benutzeravatar

SOON
Website-Betreiber
Beiträge: 10798
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:20
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 545 Mal

Re: The Royal Affair Tour - Live From Las Vegas

Beitrag von SOON » Fr 30. Okt 2020, 22:45

Heute ist bei mir die LP angekommen, um es vorab zu sagen, ich bin zufrieden mit dieser LP.
Nun, "essentielles" erwarte ich von meinen Heores schon lange nicht mehr.
Es macht Spaß der Rhytmuscombo Schellen/Sherwood zu folgen, besonders Billy hat sich hervorragend in die Squire-Technik eingearbeitet.
Von Jay Schellen würde ich mir mehr Verspieltheit wünschen aber vermutlich hat ihn sein Chef Alan White mehr auf sein Power-Drumming, auf das er sich seit den 80ern beschränkt, eingespielt.
Die Songauswahl wurde ja schon ausführlich kritisiert aber ich muss sagen, dass mir die vierte LP Seite mit den Klassikern Roundabout und Starship Trooper am besten gefällt, hier entwickelt die Band vollständig ihr spielerisches Potenzial.
Enttäuschend finde ich jedoch wieder die Leistung von Geoff Downes.
Man muss sich auf weite Strecken mühe geben überhaupt Keyboardsounds zu hören.
Es gibt auf der ganzen LP keine mitreißende Key-Soli oder hab ich sie gleich wieder vergessen.
Geoff wird einfach seiner Position als YES-Keyboarder nicht gerecht.
Da zeigt sich wohl die Führungsschwäche von Steve Howe, da müsste er viel mehr spielerische Beteiligung einfordern.
Nichtmal bei der Pianoballade "Imagine" konnte er ein überzeugendes Instrumental einbringen.
Eins ums andere Mal ist es Steve Howe der jeden Song mit seiner unbändigen Spiellaune und Kreativität als Gitarrist zum Ereignis macht.
Das Live-Album ansich bittet eigentlich keine Liveatmosphäre, es gibt kein spannungserzeugendes Intro, keine Ansagen, keine Publikumsgeräusche, es fehlt schlicht die Magie.
Yes, ich hab jetzt durch das hören bock auf die neu Wobbler bekommen.
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2020 Album Faves


Peter
Beiträge: 52
Registriert: Fr 30. Mai 2014, 00:13
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: The Royal Affair Tour - Live From Las Vegas

Beitrag von Peter » So 1. Nov 2020, 15:11

Mir gefällt die eher orchestrale Spielweise von Geoff sehr gut, ich finde, dass er mit vielen feinen Detailles im Hintergrund zu einem sehr stimmigen Gesamtbild beiträgt.

Zurück zu „YES - Aktuell ; On Tour 2021, Zahlen, Daten und Fakten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: rowoma und 1 Gast